AfD Wunstorf
AfD Wunstorf

Willkommen bei der Alternative für Deutschland, Stadtverband Wunstorf
 

Der Stadtverband Wunstorf hat sich am 31.10.2013 gegründet und war damit in Niedersachsen der erste Stadtverband der Alternative für Deutschland (AfD)

Der AfD-Stadtverband Wunstorf ist angetreten, sich auch mit kommunalpolitischen Themen auseinander zu setzen. Nicht jeder in Wunstorf fühlt sich noch durch die alten Parteien vertreten.
Auf den nachfolgenden Seiten finden Sie Informationen zur AfD-Wunstorf, der
Kommunal- bis Bundespolitik, anstehende Termine und Verknüpfungen zu anderen AfD-Verbänden.
Wir bemühen uns diese Seiten aktuell zu halten, bitten aber um Nachsicht wenn es mal nicht geklappt hat. Wir alle sind nur ehrenamtlich tätig.

AfD-Sommerfest der Kreisverbände Hannover Stadt und Hannover Land

 

Am 16.08.19 luden die

AfD-Kreisverbände Hannover Land und Hannover Stadt zum Sommerfest ein. Bei gutem Wetter, Gegrilltem und Getränken, konnten sich viele Gäste in lockerer Atmosphäre austauschen und Kontakte pflegen.

Gäste aus Bundestag, Landtag und den kommunalen Gremien konnten begrüßt werden und standen für Antworten auf Fragen zur Verfügung.

 

Bild (v.l.):  Stefan Henze (MdL), Dana Guth (MdL, Afd-Fraktionsvorsitzende), Joachim Wundrak (AfD-Kandidat für die OB-Wahl in Hannover), Bernd Wischhöver (AfD-Fraktion Wunstorf),

Jörn König (MdB)

Herr Generalleutnant a.D. Joachim Wundrak steht für die Oberbürgermeisterwahl in Hannover zur Verfügung. Er wurde mit 46 von 47 Stimmen als Kandidat der AfD gewählt, ein doch schon grandioses Ergebnis. Seine Kandidatur bedeutet auch, dass sich die AfD in Hannover bis Ende Oktober erneut in einem Wahlkampf befindet. Auch für diese Wahl sind wieder finanzielle Anstrengungen erforderlich, die ohne Ihre Spende kaum zu bewältigen sein wird.
Der AfD-Stadtverband Hannover Stadt hat daher ein Spendenkonto eingerichtet:

IBAN:        DE82 2505 0180 0910 3854 32

Stichwort: OB-Wahlkampf Hannover

Jeder, der eine Spendenquittung erhalten will, schreibt bitte noch Vorname, Name und die Adresse mit ins Betreff.

 

 

AfD-Fraktion im Stadtrat Wunstorf

 

Für unsere politische Arbeit im Stadtrat Wunstorf unterhalten wir einen eigenen Internetauftritt. Klicken Sie auf das AfD-Logo und Sie werden auf die Seite der AfD-Fraktion weiter geleitet.

 

Die Arbeit einer Partei ist neben der Meinungsbildung insbesondere die politische Arbeit im Stadtrat. Diese ist umfangreich, auch wenn die Presse über die AfD nur sehr eingeschränkt, dass auch nur wenn sie meint es geht nicht anders, berichtet. So werden SPD und CDU  gelegentlich von der Zeitung angerufen und um Stellungnahme gebeten, noch bevor ein Bericht erscheint. Die AfD-Fraktion hat so eine bevorzugte Befragung, obwohl sie als drittstärkste Partei der  letzten Kommunalwahl in den Rat der Stadt Wunstorf einzog, nicht erfahren. Im Gegenteil, in der Berichterstattung wird die AfD einfach weg gelassen.

Dieses Verhalten kann man durchaus als manipulative Berichterstattung unserer Medien bezeichnen, die AfD findet auf diese Weise für die Öffentlichkeit nicht statt. Wir können darauf nur durch nachträgliche Pressemitteilungen reagieren, die gelegentlich, nach entsprechneder Anpassung durch einen Redakteur, erscheint.

Darum: Informieren Sie sich auf unseren Seiten, insbesondere der Fraktionsseite, dort sind Anträge und die versandten Pressemitteilungen der AfD Wunstorf hinterlegt.

 

 

AfD kompakt (Info-Portal)

Frischer Wind für Deutschland
AfD-Videokanal

Termine

pdf-Vordruck

Grundsatzprogramm

zuletzt aktualisiert: 24.08.2019

unter Seite "Medien"

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bernd Wischhöver, An der Trift 5, 31515 Wunstorf, Telefon 0174 4366776