AfD Wunstorf
AfD Wunstorf

Aus überregionalen Medien

Dietmar Friedhoff (AfD): Strikte Trennung Lösung des Islam-Problems6. Juli 2018

"Der Islam kann nicht mit anderen Religionen friedlich zusammenleben". 06.07.18

(weiter: pi-news.net)

Wohlhabend, gebildet und trotzdem AfD – Deutschlands Elite rückt nach rechts

Der Wutbürger im Jahr 2018 trägt Krawatte.

Diesen Eindruck könnte jedenfalls gewinnen, wer auf die “Erklärung 2018” blickt – einen Aufruf im Internet, der sich gegen die Flüchtlingspolitik von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) richtet. ...

31.03.2018

 

(weiter: huffingtonpost.de)

 Angst vor Wähler-Verlust? AfD distanziert sich von Pediga-Chef Bachmann 

Hamburg/Desden - Die AfD will laut einem „Spiegel“-Bericht mit dem fremdenfeindlichen Pegida-Bündnis, aber nicht mit dessen Chef Lutz Bachmann kooperieren.

...

30.03.2018

 

(weiter: berliner-zeitung.de)

Weidel fordert Lossagen der Muslime von der Scharia

Berlin (dpa)- Ein Grundrecht auf Religionsausübung können Muslime nach Ansicht der AfD-Fraktionschefin, Alice Weidel, nur dann haben, wenn sie sich vorher von der Scharia lossagen ...

 

(weiter: n-tv)

Allah im Kinderzimmer

Ohne Proteste von linken Feministinnen erobert rechtzeitig auf das Weihnachts-geschäft die verschleierte Barbie-Puppe die Kinderzimmer und zementiert damit ein frauenverachtendes Menschenbild.

 

(weiter: deutschland-kurier.org)

Erste Lücken in der Ablehnungsfront der Union gegen die AfD

Ein leichter Dissens im Unionslager wird deutlich: Im Bundestag stimmen drei konservative Christdemokraten nicht gegen den AfD-Antrag zu umfassenden Grenzkontrollen.

 

(weiter: welt.de)

Wenn Christenverfolgung zur „Säuberung“ wird

Laut dem "Weltverfolgungs-index" der Organisation Open Doors sind 200 Millionen Christen weltweit von Verfolgung bedroht.

Open Doors zufolge verschärft eine wachsende Radikalisierung von Muslimen die Situation. ...

10.01.2018

 

(weiter: welt.de)

 

Rauerer Ton im Bundestag? Die AfD liefert

Ein bisschen Tabubruch, ein bisschen Stursinn, eine erste Niederlage, aber auch der Beweis, dass sie bereit ist, über Inhalte zu sprechen: Die AfD-Fraktion absolviert ihre erste Sitzung im Bundestag - inklusive Eklat. ...

 

(weiter: n-tv)

         Debatte in der AfD          Wohin nur mit Pegidas Lutz Bachmann?

27.02.2018

 

(weiter: berliner-zeitung.de)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bernd Wischhöver, An der Trift 5, 31515 Wunstorf, Telefon 0174 4366776